USA

Wie Israel zur Atommacht wurde – von Emma Claire Foley

Israels Atomprogramm ist ein offenes Geheimnis, das erst durch die Unterstützung westlicher Länder entstehen konnte. Die zynische Missachtung der nuklearen Nichtverbreitung macht die Welt gefährlicher für uns alle. Artikel vom 30. Juni 2024: https://www.jacobin.de/artikel/israel-atombombe-nuklearschirm-gaza Seit 2011 veröffentlicht JACOBIN täglich Kommentare und Analysen zu Politik und Gesellschaft, seit 2020 auch in deutscher Sprache. Ab sofort gibt…

Read More

Wir leben in einer Welt der wachsenden imperialistischen Rivalität – von Ilya Matveev

Sowohl die US-amerikanische als auch die chinesische Führung versuchen, die Gefahr eines neuen Kalten Krieges herunterzuspielen. Dabei klingen sie allerdings wenig überzeugend. Die gewaltigen Veränderungen in der Weltwirtschaft sorgen für eine neue imperialistische Rivalität, während mehrere regionale Konflikte für gefährlichen Zündstoff sorgen. Artikel vom 20. Juni 2024: https://www.jacobin.de/artikel/china-russland-usa-imperialismus Seit 2011 veröffentlicht JACOBIN täglich Kommentare und…

Read More

Clickbait zerstört den Journalismus – von Victor Pickard

Hauptsache Klicks: Trackingtools drängen Journalisten dazu, möglichst profitable Inhalte zu produzieren. Das verschlechtert die Arbeitsbedingungen in der Branche und beschleunigt den Verfall unabhängiger Berichterstattung. Artikel vom 28. Oktober 2021: https://www.jacobin.de/artikel/clickbait-zerstoert-den-journalismus-metrik-gawker-new-york-times-zeitungssterben-taylorismus Seit 2011 veröffentlicht JACOBIN täglich Kommentare und Analysen zu Politik und Gesellschaft, seit 2020 auch in deutscher Sprache. Ab sofort gibt es die besten Beiträge…

Read More

Die US-Demokraten wählen Angstmache statt Selbstreflexion – von Daniel Bessner und Daniel Steinmetz-Jenkins

Angesichts einer möglichen zweiten Trump-Präsidentschaft setzen die Demokraten auf eine apokalyptische Rhetorik von einem drohenden Faschismus. Damit lenken sie vor allem von ihrer eigenen Verantwortung für die politische Misere der USA ab. Artikel vom 03. Mai 2024: https://www.jacobin.de/artikel/usa-trump-faschimus-demokraten Seit 2011 veröffentlicht JACOBIN täglich Kommentare und Analysen zu Politik und Gesellschaft, seit 2020 auch in deutscher…

Read More

Die Grundrechte von Julian Assange sind nach wie vor in Gefahr – von Chip Gibbons

Der britische High Court hat Julian Assange nur eingeschränkte Berufungsrechte zugestanden und verschließt damit bewusst die Augen vor den Fragen der Pressefreiheit, um die es eigentlich geht. Auch zeigt das Gericht ein groteskes Desinteresse an den grundlegenden Menschenrechten des Angeklagten. Artikel vom 05. April 2024: https://jacobin.de/artikel/julien-assange-pressefreiheit-repression Seit 2011 veröffentlicht JACOBIN täglich Kommentare und Analysen zu…

Read More

Klassenkampf wird global geführt – Ramaa Vasudevan

Es heißt, die Arbeiter im kapitalistischen Zentrum profitierten von der erhöhten Ausbeutung der Arbeiter in der Peripherie. Aber das stimmt nicht. Die globale Offensive des Kapitals hat die Position der arbeitenden Klasse überall auf der Welt geschwächt. Artikel vom 25. August 2023: https://jacobin.de/artikel/klassenkampf-wird-global-gefuehrt-arbeiteraristokratie-einkommen-ausbeutung-multinationale-konzerne-us-hegemonie-zentrum-peripherie-ramaa-vasudevan Seit 2011 veröffentlicht JACOBIN täglich Kommentare und Analysen zu Politik und Gesellschaft,…

Read More

Donald Trump setzt mit seiner toxischen Politik weiterhin die Agenda in den USA – von Ben Beckett

Für seine erhoffte Wiederwahl baut US-Präsident Joe Biden vor allem auf Warnungen, Donald Trump sei eine Gefahr für die amerikanische Demokratie. Im Bereich Migration verfolgt Biden aber Ansätze, die der grausamen Grenzpolitik Trumps in nichts nachstehen. Artikel vom 06. März 2024: https://jacobin.de/artikel/trump-biden-usa-vorwahlen-migration Seit 2011 veröffentlicht JACOBIN täglich Kommentare und Analysen zu Politik und Gesellschaft, seit…

Read More

Der Traum vom Tiny House – von Arielle Milkman

Die Tiny House-Bewegung propagiert das Wohnen in winzigen Häusern. Sie ignoriert die wirklichen Ursachen der Wohnungskrise und vertritt stattdessen individualistische Vorstellungen von Eigentum. Artikel vom 8. Juni 2020: https://jacobin.de/artikel/tiny-house-wohnungskrise-miete-minihaus-obdachlos Seit 2011 veröffentlicht JACOBIN täglich Kommentare und Analysen zu Politik und Gesellschaft, seit 2020 auch in deutscher Sprache. Ab sofort gibt es die besten Beiträge als…

Read More

Nein, wir brauchen keine Eurobombe – von Lars Pohlmeier

Während die geopolitische Lage zunehmend eskaliert, diskutiert man nun, ob die EU nicht eigene Atomwaffen bräuchte. Doch das wäre der falsche Weg und würde uns nur der Vernichtung näher bringen. Seit 2011 veröffentlicht JACOBIN täglich Kommentare und Analysen zu Politik und Gesellschaft, seit 2020 auch in deutscher Sprache. Ab sofort gibt es die besten Beiträge…

Read More